Calcium bzw. Kalzium

Calcium bzw. Kalzium - chemisches Element.
Calcium (bzw. auch Kalzium geschrieben) ist ein Element, dass in unserem Körper sehr häufig vorkommt. Kalzium ist wesentlicher Bestandteil unserer Knochen und Zähnen. Aber auch in Mineralien kommt dieser Stoff häufig vor. Aufgrund seiner starken Reaktivität kommt es nur chemisch gebunden als Bestandteil von Mineralien vor. Zu diesen gehören z. B. Calcit, Aragonit und Dolomit in Kalkstein, Marmor und Kreide sowie Gips (Calciumsulfat).

Chemisches Zeichen Ca
Ordnungszahl 20
Atomgewicht 40,08
spezifisches Gewicht 1,55
Schmelzpunkt 850,0° C
Wertigkeit zweiwertig
Eigenschaft Alkalimetall
Aussehen (fest) silberweiß
Vorkommen in der Erdrinde 3,40 %

Mineralstoff Calcium bzw. Kalzium

Calcium ist ein Erdalkalimetall und gehört zu den häufigsten Elementen auf der Welt. Von allen Mineralstoffen ist es am meisten im menschlichen Körper enthalten. Ungefähr 1 bis 1,2 kg Calcium befindet sich in uns, der Großteil davon (etwa 99 Prozent) als Calciumverbindungen in Knochen und Zähnen. Der Gehalt an Calcium im menschlichen Körper beträgt 1,5% des Gesamtgewichtes.

Nicht nur für gesunde und starke Knochen wird Calcium im Skelett angelagert. Dort dient es dem Menschen auch als großer Calciumspeicher. Sollte es dem Körper an Calcium im Blut mangeln, greift er auf diesen Speicher zurück, was zur Demineralisierung und schließlich zum Knochenschwund führt.

Eine gewisse Menge an Calcium gehört in die Blutbahn, denn die Knochen und Zähne unterlaufen ständigen Auf- und Abbauprozessen, bei denen sie das Calcium aus dem Blut beziehen. Der Mineralstoff ist darüber hinaus auch wichtig für die Blutgerinnung, denn Prothrombin wandelt sich nur in seine aktive Form Thrombin um, wenn Calcium zugegen ist. Der Körper entzieht den Knochen auch Calcium, um den Säure-Basen-Haushalt auszugleichen. Er benötigt den Mineralstoff darüber hinaus auch für das ordnungsgemäße Funktionieren der Muskeln und Nerven. Ein Mangel an Calcium kann zu Muskelkrämpfen führen.

Der Körper kann Calcium nicht alleine produzieren. Bei der Einnahme helfen vor allem Milchprodukte, Salate, Gemüse wie Kohl und Brokkoli und calciumreiches Mineralwasser. Damit der Körper das Calcium auch aufnehmen kann, benötigt er ausreichend Vitamin D.

Tagesbedarf an Calcium

Der Tagesbedarf an Calcium ist unterschiedlich. Erwachsene Männer benötigen etwa 900 mg, Frauen 800 mg. Schwangere und stillende Frauen 1200 mg. Säuglinge benötigen in den ersten 11 Lebensmonaten 500 mg täglich. Kinder bis 3 Jahre 600 mg, 4 – 6 Jahre 700 mg, 7 – 9 Jahre 800 mg. Vom 10. Lebensjahr bis zum 14. – 18. Lebensjahr ist wegen des Körperwachstums der Tagesbedarf am höchsten, nämlich 1000 mg. Eine Unterversorgung in dieser Phase, ebenso wie in der Schwangerschaft oder in der STillzeit kann zu Entwicklungsstörungen führen.

Bei Erwachsenen führt ein Calciummangel zur Entkalkung der Knochen und zur Erhöhung der Bruchgefahr.

Calcium im Wasser

Die meisten Mineralwässer haben einen recht niedrigen Gehalt an Calcium. Eine Ausnahme ist Gerolsteiner Mineralwasser. Man muss also noch nicht einmal ein Heilwasser (wobei es auch das Gerolsteiner Heilwasser gibt) bemühen, um mit seinem Wasserkonsum etwas für eine ausreichende Calciumzufuhr zu tun. Wobei es einige Heilwasser Sorten gibt, die beim Kalzium noch besser punkten können als das Gerolsteiner Wasser (das man aber immerhin beinahe in jedem Supermarkt bekommt). So hat das Wasser der Bad Mergentheimer Wilhelmsquelle einen Kalzium-Gehalt von 645 mg/Liter und das der Bad Mergentheimer Albertquelle von 686 mg/Liter. Getoppt werden beide Wasser allerdings von der Albertquelle (ebenfalls aus Bad Mergentheim). Das kommt gleich auf 776 mg pro Liter Wasser.

Calciumgehalt in Gerolsteiner Wasser

In einem Liter Gerolsteiner Sprudel / Medium finden sich gleich 348 mg Calcium. Das entspricht in etwa 44 Prozent des empfohlenen Tagesbedarfs einer erwachsenen Frau und 38 Prozent eines erwachsenen Mannes. Nur Gerolsteiner Naturell hinkt beim Calciumgehalt seinen beiden Schwesterprodukten etwas hinterher, aber auch das kommt noch auf 140 mg Calcium pro Liter.